Schwangere Mutter mit Kind - Kopfbild Stempel - Erfahrung, Vertrauen, Qualität seit 2000

Nosoden aus der Nabelschnur (Funiculus umbilicalis)

Diese Übersicht soll Ihnen einen ersten Einblick gewähren, wir stellen für Sie gerade detailliertere Informationen zu den Anwendungen zusammen und nehmen auch gerne Ihre Erfahrungberichte entgegen. Nachfolgend ein Überblick über die in der Literatur beschrieben Anwendungsgebiete:

Kinderheilkunde:

  • Asthma
  • Obstipation (Verstopfungen)
  • Muskelschwäche
  • Frühabnabelung
  • Frühgeburtlichkeit

Allgemeinmedizinische Anwendungsgebiete:

  • Alle Bindegewebserkrankungen
  • Bindegewebsschäden
  • Vorzeitiges Altern
  • Arteriosklerose (Arterienverkalkung)
  • Zervikalsyndrom (Halswirbelsäulensyndrom)
  • Koxitis (Hüftgelenksentzündung)
  • Divertikulitis (Fistelbildung)
  • Chronische Kolitis (Darmentzündung)
  • Strahlenschäden
  • Psoriasis (Schuppenflechte)
  • Schäden durch Antibiotika
  • Muskelatrophie (Muskelschwund)
  • Neurodermitis
  • Ödeme (Wasseransammlung im Gewebe)
  • Akne rosacea (chronische Erkrankung der Gesichtshaut)
  • Morbus Bechterew (Wirbelsäulenerkrankung, die zu einer Versteifung der Wirbelsäule führt)

Telefon-Kontakt

Alle Fragen rund um das Thema Nosoden beantwortet Ihnen das Team der Stadt-Apotheke in Titisee-Neustadt:
+49 7651 93388 0

oder kostenfrei für Deutschland:
0800 37586535

Montag bis Freitag:
8:00 bis 13:00 Uhr
14:00 bis 18:30 Uhr

Probeversandgefäß

For­dern Sie bei uns kos­ten­frei ein Pro­be­ver­sand­ge­fäß an, mehr dazu ...

Download von PDFs

Bestell­for­mu­lar und Do­ku­men­ta­tions­bo­gen als PDF

Download PDF-Formulare

C- oder D-Potenzen?

Was ist der Unterschied zwischen C- und D-Potenzen? Die Antwort auf diese und andere Fragen finden Sie in unseren FAQs.

Eigenblutnosoden

Mehr zu diesem Thema finden Sie auf der Website unseres »Stammhauses« der Stadtapotheke in Titisee-Neustadt.

Schwangere Mutter mit Kind - Kopfbild Stempel - Erfahrung, Vertrauen, Qualität seit 2000